Konferenz-Besprechungssessel Vitra BMZ-000018

 83,00

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand

Besprechungsstuhl Vitra

2 vorrätig

Es handelt sich um gebrauchte Büromöbel welche Gebrauchsspuren aufweisen können (evtl. kleine Kratzer, Bohrlöcher bei Schränken u.a.). Bei Schränken, Rollcontainern und Rollcaddies sind nur teilweise Schlüssel vorhanden.

Zusätzliche Informationen

Maße 60 × 55 × 85 cm
Verfügbarkeit

ab lager

Farben

Schwarz

Material

Stoff

Ordnerhöhe

Form

Breite von-bis

1 – 80 cm

Marke

Zustand

Montage

Produktbeschreibung

“Der Besprechungssessel – das Möbelstück, das oft mehr geredet hat, als die Menschen darauf Platz genommen haben.”

Wer hätte gedacht, dass ein einfacher Stuhl so viel Macht besitzen kann? Der Besprechungssessel hat eine bewegte Geschichte, die voller Überraschungen, Intrigen und politischer Interessen ist.

Es begann alles vor vielen, vielen Jahren, als der erste Stuhl aus einem Baumstamm geschnitzt wurde. Doch damals gab es noch keine Besprechungen. Nein, die Menschen saßen einfach nur rum und dachten sich nichts dabei. Doch dann kam die industrielle Revolution und mit ihr die ersten Büros. Plötzlich gab es Meetings, Konferenzen und Besprechungen. Und mit ihnen kam der Bedarf an einem besonderen Stuhl, einem Stuhl, der für die Bedürfnisse von Geschäftsleuten entwickelt wurde.

Und so wurde der Besprechungssessel geboren. Doch seine Entstehung war nicht ohne Kontroversen. Einige behaupteten, dass er zu bequem sei und die Menschen darauf einschlafen würden. Andere wiederum sagten, dass er nicht stabil genug sei und bei jedem wichtigen Punkt in sich zusammenbrechen würde. Doch trotz all dieser Bedenken setzte sich der Besprechungssessel durch und wurde zum unverzichtbaren Möbelstück in jedem Büro.

Heute ist der Besprechungssessel ein Symbol für Professionalität und Effizienz. Er dient als Thron für Geschäftsleute und Entscheidungsträger, auf dem sie ihre Visionen teilen und wichtige Entscheidungen treffen. Doch eines sollte man nicht vergessen: Hinter jedem erfolgreichen Geschäftsmann steht ein guter Besprechungssessel.

Also, liebe Leser, lasst euch von dieser Geschichte inspirieren und setzt euch in den nächsten Meeting in euren Besprechungssessel. Denn wer weiß, vielleicht werdet ihr die nächste große Idee haben, während ihr bequem darauf sitzt.

Haben Sie Fragen dazu ? – Bitte rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne, Ihr BMZ-Team
Tel: +43 1 99 680 11